Weine Produzent Albino Rocca

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

Nicht vorrätig
Nicht vorrätig

Weinproduzent – Albino Rocca

Es sind wunderbare Weine, die für den Namen Albino Rocca stehen. Wie kein zweiter Winzer dieser Appellation zeigt er Einfühlungsvermögen in die Kunst des Weinmachens. Einzigartig seine Fähigkeit, die feingliedrige und doch dichte Konsistenz des Nebbiolos zu betonen und trotzdem den aristokratischen, herrschaftlichen Charakter nicht anzutasten – das ergibt den Barbaresco von Angelo Rocca. Doch auch seinen anderen Weinen widmet er sich aufmerksam und hingebungsvoll. Auf seine Weine dürfen Sie sich freuen.

Die Familie Rocca gelten als eine der Wegbereiter des Erfolges von Barbaresco. Neben Barbaresco aus verschiedenen Lagen produziert die Familie Rocca weitere typische Weine der Region, wie Barbera, Dolcetto und Moscato d'Asti.

Geschichte
Die Geschichte Rocca beginnt in der Mitte der 1940er Jahre, als Albino Roccas Vater Giacomo im Weingeschäft anfing, Trauben aus Familienweinbergen zu verkaufen und später seinen eigenen Wein zu machen, der in Demijohn verkauft wurde.

Dank der Vererbung einiger der wertvollsten Weinberge in den 1960er Jahren konnte Grossvater Rocca das Weingut Albino Rocca gründen. Albinos harte Arbeit und seine starke Unterstützung seines Sohnes Angelo Rocca legten den Grundstein für eine Familientradition, die im Laufe der Jahre international gewachsen ist.

Angelo Rocca war bekannt für seine Hingabe und Leidenschaft für seine Arbeit. Seine Herangehensweise und seine Aufgeschlossenheit erlaubten es ihm, den Respekt vor der Tradition mit der Innovation, die moderne Weinbereitungstechniken bieten, fachmännisch und sorgfältig zu kombinieren. Dies war eine Vision, die er im Laufe der Zeit entwickelte, während er ständig nach Qualität suchte.