Weine Produzent Domaine La Roquète

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt


Weinproduzent – Domaine La Roquète
Im September 1986 wollte René Laugier in den Ruhestand gehen, hatte aber keine Nachfolger, um La Roquète, seine Domaine in Châteauneuf-du-Pape, zu übernehmen. Als Daniel und Frédéric Brunier die Domaine kauften, war das eine logische Entscheidung.Die Brüder hatten sich als aufstrebende junge Sterne der Appellation bewiesen, und die Familie Brunier, die Inhaberin der Domaine du Vieux Télégraphe, hatte eine lange Geschichte, harte Böden zu bearbeiten - sie bewirtschaften die Hochebene von La Crau, die zu den anspruchsvollsten Weinberge gehörten - wie die meisten Böden von Châteauneuf.Daniel und Frédéric kauften 29 Hektar Weinberge in La Roquète. Seitdem haben sie drei weitere Hektar Vin de Pays an der Rhône und sieben weitere in der Appellation Ventoux im Osten erworben, was zur Entstehung der preisgünstigen Etiketten "Pigeoulet" und "Mégaphone" führte.Die Châteauneuf-du-Pape Rouge Weinberge, die sie mit dem Kauf von La Roquète erworben haben, stellen nun die Abfüllungen "Piedlong" und "Télégramme" dar (letztere besteht hauptsächlich aus jungen Weintrauben aus La Crau). Die Brüder bauten den kleinen Clos La Roquète 1987 zu Weiss um; Dies ist derzeit der einzige Wein, der unter dem Label La Roquète abgefüllt wird. Zusammen mit "Le Pigeoulet", "Mégaphone" und "Piedlong"  wird er in La Roquète vinifiziert und abgefüllt.