Weine Produzent Domaine Rossignol-Trapet

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

-10%

Weinproduzent - Domaine Rossignol-Trapet

Die beiden Familien Rossignol und Trapet haben eine lange Weintradition. Die Rossignol-Familie ist eine sehr alte Dynastie der Weinbauern in Volnay. Die Familie Trapet hat sich ursprünglich in Chambolle-Musigny niedergelassen und ist vor über einem Jahrhundert nach Gevrey-Chambertin gezogen.

Seit 1961 sind Jacques Rossignol und seine Frau Mado Trapet, Tochter von Louis Trapet, mit dem Anwesen Louis Trapet verbunden, dessen Tätigkeit mit dem Jahrgang 1989 eingestellt wird.

Es war im Jahr 1990, dass Jacques Rossignol und seine beiden Söhne Nicolas und David die Domaine Rossignol-Trapet in Gevrey-Chambertin gründeten. Besitzer von Weinbergen in den berühmten Dörfern der Küste sind: Beaune, Savigny-les Beaune und natürlich Gevrey-Chambertin.

Geschichte
Gevrey-Chambertin ist das grösste Rotweindorf der Côte d'Or mit insgesamt 550 Hektar Rebfläche.

Das Wort "Gevrey" stammt von "Gibriacus", was Ziegenhüter bedeutet, weil es trockene und trockene Böden gibt, auf denen klassische Kulturpflanzen nicht wachsen können.

Nur die Ziegenzucht erlaubte den Bewohnern zu leben. Diese Ländereien waren im ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung der Lieblingsplatz der Reben.

Das Wort Chambertin, das berühmteste Terroir des Dorfes, wurde Gevrey im Jahr 1847 zugeordnet. Gevrey-Chambertin war das erste Dorf, das diese Besonderheit verwendet hat.