Weine Produzent Château Soutard

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Weinproduzent - Château Soutard
Am Ende eines majestätischen Korridors aus Linden wirkt Château Soutard prächtig mit seiner stolzen Fassade aus dem 18. Jahrhundert und den Kalksteinflügeln aus dem 16. Jahrhundert, die typisch für die traditionellen Gebäude der Bordeaux-Farm sind. Dieses Herrenhaus kann mit Waschhaus, Gemüsegarten und Hof in völliger Autarkie leben. Der Bauernhof hat seinen Brotbackofen und sein Taubenschlag behalten, Beweise für vergangenes Privileg.Der erste Beweis für Soutard stammt aus dem Jahr 1513 mit der Erwähnung von Bourdieu (ein Gascon Anwesen um eine Farm und eine Windmühle) von Mayne de Soutard.Jean Couture, ein Saint-Emilion Jurat, kaufte das Anwesen 1699 und seine Tochter Marie baute das Schloss 1741.Ihre Nachkommen machten die Wohnung schöner und widmeten sich ganz den Reben. Château Soutard wurde zu einem der ersten Schlösser, die ihre Reben "in Reihen" anpflanzten.Im 19. Jahrhundert hat Jean Lavau, einer der grössten Grundbesitzer in Saint-Emilion, das Landgut gedeihen lassen. Dann wurde es 1919 an Michel des Ligneris übergeben, dessen Nachkommen das Anwesen fast ein Jahrhundert lang führten.Im Jahr 2006 wurde Chateau Soutard von La MONDIALE, bereits Besitzer von Chateau Larmande und Chateau Grand Faurie La Rose, erworben.