Weine Produzent Bodega Colomé

Showing all 3 results

-20%
CHF 24.90 CHF 19.90 inkl. MwSt.
-20%
James Suckling 91 Pkt.
CHF 14.90 CHF 11.90 inkl. MwSt.
-20%

Weinproduzent –Bodega Colomé

Bodega Colomé - gegründet 1831 - ist das älteste bestehende Weingut Argentiniens und verfügt über bis zu 160 Jahre alte Rebstöcke. Gelegen in Calchqui-Valley in der Provinz Salta, ist Colomé das Weingut mit den höchstgelegenen Weinberge der Welt. Die Reben wachsen auf ungewohnten Höhen von 1'700-3'111 Metern über Meer. Die Bodega selber befindet sich auf 2'300 m. Donald Hess übernahm Bodega Colomé im Jahr 2001 und renovierte das in die Jahre gekommen Weingut vollständig.

Donald und Ursula Hess besuchten 1998 zum ersten Mal die Calchaquí Täler. Sie waren auf der Suche nach dem perfekten Terroir und dem idealen Wetter, um wirklich einzigartige argentinische Weine zu produzieren. Was sie hier entdeckten, übertraf ihre Erwartungen: Sie fanden tatsächlich ihre zweite Heimat. Die Erhabenheit und natürliche Schönheit von Colomé inspirierte und verjüngte sie. Im Jahr 2001 kauften sie die Bodega Colomé. Seitdem haben sie die jüngste Geschichte von Colomé geschaffen, die reich an Errungenschaften und Entwicklungen sowohl für das Weingut als auch für die Einwohner von Colomé ist.

Malbec
Diese Sorte kommt ursprünglich aus Frankreich. In vielen Teilen der Welt ist es bekannt als "die schwarze Traube" wegen des hellen, purpurnen Tones, den es in seiner Jugend präsentiert. In Argentinien ist Malbec zu grosser Bedeutung geworden. Es ist die rote Sorte, die sich am besten an den Boden des Landes angepasst hat, da sie die idealen ökologischen Bedingungen für Anbau und Entwicklung gefunden hat; So entstehen aussergewöhnliche Weine.

Torrontés
Diese Weissweinsorte wird nur in Argentinien produziert und hat einen einzigartigen Geschmack. Die Calchaquí-Täler in Salta haben sich dank des intensiven Wachstums der Sorte Torrontés weltweit einen Namen gemacht. Die aussergewöhnliche Entwicklung der Trauben ist auf das besondere Mikroklima der Täler, die Höhe der Weinberge bis zu 3'100 m über dem Meeresspiegel und die geringen Regenmengen von bis zu 200 mm pro Jahr zurückzuführen.

Torrontés ist ein hellgelber Wein, der gelegentlich goldene und grüne Farbtöne haben kann. Sein Aroma erinnert an Rosen, Jasmin und Zitrusfrüchte. Im Mund hat er den erfrischenden Geschmack eines Fruchtsalates, manchmal mit einem Hauch von Oregano oder Honig und Zitrusnoten. Obwohl das Aroma einen süssen Wein vorwegnimmt, offenbart sein echter Geschmack eine frische Säure.