Südafrikanische Weine

Zeigt alle 6 Ergebnisse

-20%
-20%
-20%
CHF 13.50 CHF 10.80 inkl. MwSt.
-20%
CHF 16.50 CHF 13.20 inkl. MwSt.
-20%
Robet Parker 93 Pkt.
CHF 29.00 CHF 23.20 inkl. MwSt.
-20%
CHF 19.50 CHF 15.60 inkl. MwSt.

Südafrikanische Weine – kommen aus der schönsten Wein-Anbauregionen der Welt

Südafrikas Weinbauland zählt vielleicht zu den schönsten Anbauregionen der Welt. In der Provinz Western Cap, im Südwesten Südafrikas herrschen ideale Bedingungen für den Weinbau. Die Reben geniessen ein fast perfektes mediterranes Klima und zwar wegen des kalten Benguela Stroms von der Antarktis her. Diese kalte Meeresströmung kühlt die heissen Temperaturen ab.
Die Topografie ist in Südafrika sehr unterschiedlich und entsprechend ist der Regen mengenmässig sehr verschieden. Je weiter südlich und westlicher und je näher am Meer desto regenreicher und kühler. Dank dem Westwind ist es im Winter aber eher mild, was den Reben zugute kommt.

Kaum eine halbe Stunde von Kapstadt entfernt reihen sich zahlreiche Weinanbaugebiete aneinander. Die klassischen und historisch interessantesten Weingüter befinden sich im Constantia Valley südlich des Tafelbergs und im Wineland um die Orte Paarl, Stellenbosch, Franschhoek und Somerset West. Weiter wichtige Anbaugebiete sind: Olifants River, Coastal Region, Breede River Valley und Little Karoo.

Chenin Blanc oder Steen wie sie in Südafrika meist genannt wird, ist eine der meist gepflanzten weissen Sorten. In den letzten Jahren gewannen vor allem Sauvignon Blanc und Chardonnay an Bedeutung und Rebfläche. Bei den roten Sorten findet man sehr viel Cabernet Sauvignon, gefolgt von der eigenen Traube Pinotage, und natürlich die Sorten Merlot und Shiraz, um einige zu nennen.

Die Sorte Pinotage ist eine Spezialität Südafrikas. 1925 kreuzte Professor Abraham Perold Pinot Noir mit Cinsaut. Inzwischen hat sich dieser echte "Südafrikaner" immens profiliert und findet bei Weinfreunden und Kritikern immer mehr Beachtung.