Rueda-Weine

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt

CM Bruxelles: GOLD
CHF 14.50 inkl. MwSt.

Rueda Weine – Wussten Sie, dass DO Rueda das Synonym für Spanische Weissweine ist?

Bekannt ist Rueda wegen seines Weissweins mit der Hauptrebsorte Verdejo.
Die Weinregion DO Rueda liegt in Kastilien zwischen den Rotweingebieten Toro und Ribera del Duero. Die Weinanbauzone ist relativ klein mit rund 5‘700ha. Der grösste Teil gehört den Getreide und Zuckerrübenfeldern. Es gibt auch Weinberge mit roten Sorten, aus denen aber bislang nur Landweine gekeltert werden.

In früheren Zeiten war die Nachfrage so gross, dass fast die gesamte Wirtschaft des Gebietes vom Weinbau und Kellerbewirtschaftung abhängig war. Wie in vielen Gebieten von Spanien setzt die Reblaus im Jahre 1884 einen jähen Schlussstrich unter den blühenden Weinbau. Erst ab ca. 1972 begann die Geschichte der neuen DO Rueda Weine.

Nebst der Neubestockung mit Verdejo setzte man auch vermehrt Sauvignon Blanc ein. Diese kamen mit den extremen Witterungsverhältnissen gut zurecht. In diesem Gebiet herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen des Atlantiks. Dies zwingt die Rebstöcke zu Höchstleistungen nicht zuletzt wegen den grossen Temperaturunterschieden von Tag und Nacht (bis 25 Grad).

Auch ist mit Spätfrösten im Frühling zu rechnen was sich wiederum auf die Erntemenge negativ auswirkt. Durch die Lage am Fluss Duero, bestehen die Böden mehrheitlich aus Schwemmland und Kiesterrassen. Sie sind reich an Kalzium und Magnesium.