Aargau-Weine

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt


Aargau Weine – Aargauer Weine sind in der Deutschschweiz einzigartig

Der Aargauer Wein ist in der Deutschschweiz einzigartig – dank der topographischen Vielfalt, der unterschiedlichen Bodenverhältnisse entlang von Flüssen und Seen oder an den Jurahängen sowie der mikroklimatischen Gegebenheiten.

Die ersten Funde der Weinkultur stammen aus den Römerlagern von Windisch , Augst und Zurzach. Dank der Klöster und dem Adel ist es zu verdanken, dass der Weinbau im Mittelalter nicht ausstarb.

In der Weinregion Aargau wird in 65 Gemeinden Weinbau betrieben. Nebst den traditionellen Weinbaugemeinden sind auch Dörfer dazu gekommen, welche die Kunst des Weinbaues wieder entdeckt haben. In vielen Haupt- und Seitentälern des Kantons sind an exponierten Südhängen wieder Rebberge entstanden, die ihren wertvollen Beitrag zur Aargauer Weinvielfalt leisten.

Bewirtschaftet werden die Parzellen von gegen 1000 Winzerinnen und Winzern, und der Aargau ist heute mit nahe zu 400 Hektaren Rebfläche, nach Zürich und Schaffhausen der drittgrösste Ostschweizer Rebbaukanton.