Portugiesische Weine

Es werden 1–20 von 26 Ergebnissen angezeigt

-20%
CHF 13.90 CHF 11.10 inkl. MwSt.
-20%
-20%
BIO-Wein
CHF 17.80 CHF 14.25 inkl. MwSt.
-20%
Wine Enthusiast 92 Pkt.
CHF 24.90 CHF 19.90 inkl. MwSt.
-15%
CHF 68.00 CHF 57.80 inkl. MwSt.
-12%
Robert Parker 90 Pkt.
CHF 26.50 CHF 23.30 inkl. MwSt.
-15%
CHF 15.90 CHF 13.50 inkl. MwSt.
-12%
CHF 14.50 CHF 12.75 inkl. MwSt.
-20%
-20%
Wine Enthusiast 93 Pkt.
CHF 28.50 CHF 22.80 inkl. MwSt.
-20%
-15%
-20%
Wine Enthusiast 89 Pkt.
CHF 18.90 CHF 15.10 inkl. MwSt.
-20%
-20%

Portugiesische Weine – Haben die Voraussetzungen für die Besten Weine

Der Weinbau in Portugal ist von Gegensätzen geprägt. Während im Landesinneren noch schwere, tanninreiche Rotweine sowie Port- und Madeiraweine vorherrschen, kommen aus dem kühlen atlantischen Klima des Nordens leichte Weine wie der Vinho Verde.

Mit über 50% ist Portugal der weltweit grösste Produzent von Korken, davon kommt rund die Hälfte aus der Provinz Alentejo.

Portugal ist auch das Land der unzähligen autochthonen Rebsorten und das Douro war eines der ersten herkunftskontrollierten Gebiete überhaupt.

Das Klima in Portugal bietet beste Voraussetzungen für den Weinbau. Die klimatischen Unterschiede von den verschiedenen Regionen bewirken eine grosse Vielfalt an Weinen. Der berühmteste und bekannteste Wein Portugals ist unbestritten der Portwein, dessen grosser Siegeszug im 17. Jahrhundert begann.

Die portugiesische Weinwirtschaft traf es im 19. Jahrhundert schwer, als Mehltau und die Reblaus fast die ganze Rebflächen Portugals vernichteten. Erst um 1930 kam es zu einem Wiederaufbau. 50 Jahre nach dem Wiederaufbau stiegen die Portugiesen von der Produktion von billiger Massenweine auf Qualitätsweine um. Der Weinbau ist ein besonders wichtiger Wirtschaftsfaktor. Rund 15% der Bevölkerung leben davon.