Loire-Weine

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt


Loire Weine – robuste Weine, welche seit Jahren im Vormarsch sind

Das Loire-Tal und das Rhône Tal sind wie eine Medaille also mit zwei Seiten. Sie bieten jeweils das Beste der nord- bzw. südfranzösischen Weinkultur.

Das rund 70.000 Hektar grosse Weinbaugebiet Val de Loire ist besonders für seine Weissweine berühmt. Beliebte Rebsorten sind etwa Chenin Blanc und Sauvignon Blanc. Der  Muscadet als typischer Loire-Wein darf nicht fehlen hat sich doch die Anbaufläche in den letzten 35 Jahren mehr als verdoppelt.

Diese überaus vielfältigen Weine sind meistens kaum über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt. Die beiden grossen Repräsentanten der Region sind  der Sancerre und der Pouilly Fumè. Rosé- und Rotweine werden zwar auch angebaut, sind aber nicht so bekannt wie die Weissen. Das Loiretal ist nach der Champagne zweitwichtigste Erzeugerregion von Schaumweinen.