Helles Fleisch

Es werden 1–20 von 240 Ergebnissen angezeigt

Guía Peñin 89 Pkt.
CHF 19.90 inkl. MwSt.
Guía Peñin 91 Pkt.
CHF 14.90 inkl. MwSt.
Robert Parker 90 Pkt.
CHF 33.90 inkl. MwSt.

Welcher Wein kann zu hellem Fleisch serviert werden?
Wer zum Hähnchen aus dem Ofen keinen Weisswein mag, der greift zu einem leichteren oder mittelschweren Rotwein. Hand aufs Herz: Der Griff zu einem bekömmlichen Rotwein ist doch in den meisten Fällen eine klare Sache. Wo es bislang keine Regeln gab, gibt es kein Richtig oder Falsch, dafür aber unendlich viel zu entdecken. Auch beim panierten Schnitzel aus Kalb- oder Schweinefleisch muss es nicht ein Weisser sein. Gut ist, was einem schmeckt. Zu einem Schweinsbraten passt sicher ein vollmundiger, samtigen Pinot Noir,  Merlot oder eine elegante Cuvée sehr gut. Aber auch hier gilt: Gut ist, was einem schmeckt. Es sollte lediglich darauf  geachtet werden, dass es nicht unbedingt einen kräftigen, tanninhaltigen Rotwein ist. Wer experimentierfreudig ist, darf zu verschiedenen hellen Fleischspeisen flaschenvergorene Schaumweine ausprobieren. Dank der zweiten Flaschengärung entwickeln Schaumweine eine hohe Komplexität und durch ihr Mousseux entwickeln sie  weitere Geschmackserlebnisse. Flaschenvergorene Schaumweine sind exzellente Begleiter zu salzigen, fettigen, säurehaltigen und geräucherten Speisen. Auch für die Begleitung zu hellem Fleisch haben wir Ihnen eine riesige Weinauswahl bereitgestellt. Stöbern Sie und lesen Sie die Vorschläge unter den Produktebeschreibungen.